Auf dem Fenster stand Freiheit und ich sprang Suicide Apartment

 
LiveJournal » Danke Sunset .. von GEEK1

Morgendämmerung vertreibt die Nacht,
Glocken schlagen, Vögel singen.
Von bösen Träumen ich erwacht,
lieg' ich nun da und warte ...

Eben noch lachst Du mich an,
strahlst noch wie das hellste Licht,
plötzlich Dunkelheit und Kälte,
der Schmerz zerfrisst mich innerlich.

Wann sich Deine Augen von den meinen abgewandt?
Wie konntest Du vergessen,
was uns so eng verband?
Wohin ist sie verschwunden die Liebe,
die ewig währt?

In der kalten Asche suche ich nach Deinen Spuren
- habe dich verloren!

Ganz langsam erheb ich mich,
versuche nicht an Dich zu denken,
mich durch die Arbeit abzulenken,
doch ich seh' immer nur Dich ...

Ich finde einen Brief von Dir,
Du schriebst ihn mir vor vielen Jahren,
Bilder der erinnerung,
nichts kann mich davor bewahren.

Wann sich deine Augen von den meinen abgewandt?
Wie konntest du vergessen,
was uns so eng verband?
Wohin ist sie verschwunden die Liebe,
die ewig währt?

In der kalten Asche suche ich nach deinen Spuren
- habe Dich verloren!

Schon wieder wird es dunkel,
der Mond strahlt bleiches Licht, ich höre deine Stimme,
spür', wie was zerbricht.

Morgendämmerung vertreibt die Nacht,
Glocken schlagen, Vögel singen,
zarte Knospen blühen auf,
Dunkelheit wird Licht...



Dank dir ist es mir wirklich endgültig möglich solche Lieder Endlos zu hören .. ich denke dabei zwar an Sie aber ich vermisse Sie keineswegs, ich bereue es absolut nicht, dass sie mich verlassen hat .. ich bin glücklich darüber und kann diese Lieder ohne Schmerzen genießen ...

Und all das hab ich nur dir zu verdanken *DafürEwigDrückt*

Ich vermisse dich ..

-GEEK1-
Aktenzeichen

LiveJournal » Ohne Worte von GEEK1
Ein mädchen fragte einen jungen:

Magst du mich?

Er sagte: nein.

Sie fragte: Findest du mich hübsch?

Er sagte: nein.

Sie fragte: Bin ich in deinem herz?

Er sagte: nein.

Als letztes fragte sie:

wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?

Er sagte als letztes: nein.

Sie ging traurig davon!

Er packte sie am arm und sagte:

Ich mag dich nicht, ich liebe dich.

Ich finde dich nicht hübsch, ich finde dich wunderschön.

Du bist nicht in meinem herz, du bist mein herz.

Ich würde nicht für dich weinen ich würde für dich sterben


~Quelle~



-GEEK1-
Aktenzeichen

LiveJournal » rumgepurzel .. von GEEK1
Ja, bin spät drann hatte ja gestern GebTag und en theute .. aber der TZag bedeutet ir eh rein garnix ;) Brauch hier nur nen Vorwand um zu äußern, dass ich mal wieder ein neues projekt hab und die ganze Nacht über drann rumgecodet hab .. leider nicht mit dem erfolg den ich mir erhofft habe .. Aber Morgen iss ja auch noch ne Nacht *g*

Nochmal zurück zum GebTag .. das wohl schönste Geschenk war ein Brief .. danke nochmal ;-)

Das weniger schöne Ereignis war die Nachricht, dass ich Sunset leider nicht ein WE lang entführen darf .. *JutteSackWiederBeiseiteLegt* aber dazu mehr im Brief ..

-GEEK1-
Aktenzeichen

LiveJournal » Abgrund .. von GEEK1
Heute ist mal wieder so ein perfekter Tag ..

So viele Dinge die einen durch den Kopf gehen .. so viele Dinge die die Wut wachsen lassen ..
Kleinigkeiten wie auch Extemes ..

Bonnie & Clyde

Wir sind uns vorher nie begegnet,
doch ich hab dich schon lang vermisst.
Auch wenn ich dich zum ersten Mal hier treff,
ich wusste immer wie du aussiehst.
Mit dir will ich die Pferde stehln,
die uns im Wege sind.
Ich geh mir dir durch dick und dünn
bis an das Ende dieser Welt.

Leg deinen Kopf an meine Schulter,
es ist schön, ihn da zu spürn,
und wir spielen Bonnie und Clyde.
Komm, wir klauen uns ein Auto,
ich fahr dich damit rum
und wir spielen Bonnie und Clyde.

Was wir zum Leben brauchen,
werden wir uns schon irgendwie holen.
Wir rauben ein paar Banken aus
oder einen Geldtransport.
Wir schießen zwei, drei, vier, fünf Bullen um,
wenn es nicht mehr anders geht.
Jeder weiß genau, was er da tut,
wenn er uns aufhalten will.

Leg deinen Kopf an meine Schulter,
es ist schön, ihn da zu spüren,
und wir spielen Bonnie und Clyde.
Auch wenn uns die ganze Welt verfolgt,
wir kümmern uns nicht drum,
denn wir sind Bonnie und Clyde.

Wenn uns der Boden untern den Füßen brennt,
machen wir uns aus dem Staub.
In den Bergen hängen wir alle ab,
die etwas von uns wollen.
Lebendig kriegen sie uns nie,
egal wie viele es sind.
"Tod oder Freiheit" soll auf unserem Grabstein stehn.

Leg deinen Kopf an meine Schulter,
es ist schön ihn da zu spüren,
und wir spielen Bonnie und Clyde.
Komm wir bomben uns durchs Leben
und öffnen jede Tür,
denn wir sind Bonnie und Clyde.

Leg deinen Kopf an meine Schulter,
es ist schön, ihn da zu spüren,
und wir spielen Bonnie und Clyde.
Unsere Liebe soll ein Sprengsatz sein,
der ständig explodiert.
Du bist Bonnie, ich bin Clyde.


Ich denk an dich ..



-GEEK1-
Aktenzeichen

LiveJournal » Und wenn sie erst gestorben sind... von GEEK1

Und wenn sie erst gestorben sind...

Wieviele sind noch übrig?
Sagt, wieviele sind geblieben?
Von dem ewig dämlich blökenden,
Getier, der Schmähung würdig?
Von den Maden, die den Stumpfsinn lieben,
Den Asseln, Lebensschäbigen?
Keines! Denn zuletzt gelacht
Haben wir alle umgebracht!

Wo sind die, die am meisten meckern
Weil sie das Denken nicht verkraften?
Sich selbst wollen sie übertönen!
Die, die säuisch sabbernd viehisch kleckern
Und unsren Glanz mit Kot behaften?
Laßt laut uns ihren Staat verhöhnen!
Lieb kurzlebig und unerkannt
Ist auch der letzte heut` verbrannt!

Zwar waren sie die Vielen,
Doch sie wußten voneinander nicht.
So ist ihr Reich vergangen!
Erstatte Gott Bericht!
Daß seiner Schöpfung Krone,
Allein auf unsrem Kopfe ruht
Und daß er daran Gutes tut:
Ob mit uns oder ohne uns!

Aktenzeichen

LiveJournal » Shockwaved von GEEK1
Shockwaved von Still Silent
A bomber is flying by
2500 feet
It's falling
Blue sky
Slow motion
All is bright and peaceful
Moving in slow motion

2000 feet
The town
Seconds ticking away
Time is crawling
Tick tack
It's falling
1500 feet
A couple
A last squeeze of the hand
Ignition

Now!
Stop breathing
Rainbow colours
A flash and they disappear
Thousands of souls have vanished
Heat wave
A scorching death-breath

Silence
A rumbling thunder
Slow motion
Everything is melted
It's coming
Time is crawling

A house
The couple - black remains
Deafening noise
A wall of noise and darkness
Tick Tack

Now!
Shock wave
Nothing remains the same
Stones become bullets
A storm of glass spears
Back and forth
Houses bury the remnants of life

Silence
Black sky
It isn't over yet
Seconds melt away
It's coming again
No mercy
No love
No sun

Now!
Firestorm
Everything is burning
Even things that can't
What a luck to be dead
This is the face of the devil
The power of humanity
Silence
The power of humanity
Is death

In the distance
A baby cries

<--->

Nichts bleibt wie es war von Goethes Erben
ein vogel fliegt vorbei - 2500 fuß
etwas fällt - himmelblau
in zeitlupe - lieblich und fiedlich
alles in zeitlupe

2000 fuß - eine stadt
sekunden werden minuten
die zeit wartet
tick tack tick tack
sie fällt

1500 fuß - zwei menschen
ein letzter kuß
zündung

Now !
nicht atmen - ein farbenspiel
ein greller blitz - alles vergessen
tausend seelenfackeln
die hitzewelle - tödlich glutheiß
ein atemzug - ein heißer atemzug
giert nach
stille

es scheint die erde bebt
ganz langsam - ganz taub
alles geschmolzen
die stolptert - bleibt kurz stehen
ein haus - ein paar im tod vereint - verkohlt
ein schrei betäubt - stürzt ins dunkel
tick tack tick tack

Now !
Shockwaved
nichts bleibt wie es war
geschosse aus stein und hagel aus glas
zerschneiden und durchbohren
häuser stürzen
begraben was war - begraben was war

stille
schwarze wolken
vergangenheit und gegenwart zersetzen sich
keine worte - keine stimme
und kein wissen
die zukunft fehlt

Now !
ein feuersturm - alles brennt
selbst was nicht brennen dürfte
es brennt
ein glück zu sterben
die fratze des teufels
die macht der menschlichkeit
ist jetzt vorbei

Now !
Shockwaved
nichts bleibt wie es war
geschosse aus stein und hagel aus glas
zerschneiden und durchbohren
häuser stürzen
begraben was war - begraben was war
stille


-GEEK1-
Aktenzeichen

LiveJournal » Tanz mit mir .. von GEEK1
Ich wühle mich diese Nacht mal wieder durch sehr viele Erinnerungen .. es ist erschreckend wie kurz die Zeiträume zwischen den einzelnen Ereignissen sind .. im Nachhinein sieht man einfach vieles ein klein wenig anders oder besser gesagt aus einer anderen Perspektive und entdeckt viel mehr zwischen den Zeilen ..

Ich möchte eigentlich im Moment nur eines sagen:

Lass uns tanzen ...
... wir werden Frei sein ...
... so Frei wie unser Geist !


-GEK1-
Aktenzeichen

  5 Jahre

Patient †
Medikamentenausgabe †  
Krankengeschichte †  
Besuchszeiten †  
Aktenschrank †  
Schubladen †  
Verstecken †  
Einblicke †  

Chronik †
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
« Aktuell »

Öffentlichkeitsarbeit †
Wunschzettel Analog †  
Wunschzettel Digital †  
Identi.ca †  
Läääärm †  
Lenore †  

Gruppenfoto
Ablage P. †  
anonyme liebesunfähige †  
Innerlich zerissen... †  
Seelenwechsel †  
Sonnen.Vogel.Nest †  

Kategorien †
Schall und Rauch †  
Öffentliches †  
LiveJournal †  

Paranoid ? †
Fingerabdruck †  
DNA Abstrich †  

Verwaltung †
Überweisungsschein †  
Zwangseinweisung †  

Statistik †
61565 Patienten †  
26 Stationär †  
31 Langzeit †  
1 Besucher †  

Betreiber




 
Keine Zielgruppe xHTML Valid Valid CSS! IE Banned