Auf dem Fenster stand Freiheit und ich sprang Suicide Apartment

 
LiveJournal » Es war einmal .. von GEEK1
Nun hab ich doch eine Art Onlinetagebuch .. dank Nightfall ;)

Nun gut, auf gehts .. es ist wohl fdas vernünftigste ich schildere erst einmal die vergangen Ereignisse ..

|-> Kurz uznd Kanpp:
Meine Freundin hat mich verlassen ..

|-> Bissl ausführlicher:
Ich habe den Hang dazu meine ganze Energie in das Leben anderer zu stecken .. ich höre gerne zu und versuche auch immer mit aller Kraft allen zu helfen .. fragt mich nicht warum es ist nunmal so ..
Die andere Seite von mir ist die Gleichgültigkeit, es igbt viele Dinge die andere schockieren würden aber mich einfach nur Kalt lassen .. in meiner Situation meist ein Vorteil, denn es gelingt nunmal nicht immer anderen zu helfen ..
Nun, was hat dies mit meiner Freundin zu tun .. ich nenne sie noch immer so, da die keeine Silbe "Ex" für mich einen sehr bitteren Nachgeschmack hat und eine Person immer irgendwie als das größte Arschloch dastehen lässt .. hängt mit meienr Vergangenheit zussammen .. und das ist sie ja nicht .. nun gut, weiter im Text .. ich habe sie im Internet kennengelernt, wo auch sonst .. verlasse das Haus nur wenn es unbedingt nötig ist .. erkläre ich vielleicht später noch genauer .. wir waren sehr lange sehr gut befreundet und haben eigentlich täglich Stundenlang gechatet .. eines Tages passierte es dann .. sie fragte mich ob ich sie lieben würde .. zu diesem entschluss kahm sie wohl, da ich immer für sie da sei und ja auch mit ihr geflirtet habe .. zummindest so weit das im Chat geht .. leider habe ich damals die Konseuqemnzen dieser Frage nicht so recht abgeschätzt und habe dies so halb bejaht .. es waren auch gefühle da, jedoch scheinbar nur Freundschaftliche .. wir haben uns dann folglich getroffen und sie hat mir ihre liebe gestanden .. nun gut, ich habe diesen Schein aufrecht erhalten und mit der Zeit haben sich dann logischerweise auch Gefühle für sie Entwickelt .. was ich heute aber nicht bereue, auch wenn sie mir sehr weh getan hat .. und es noch immer tut auch wenn es ihr nicht bewusst ist ..
Auf was ich eigentlich hinaus will ? Darauf, dass diese ganze Beziehung nur darauf basierte, dass ich imemr für andere Menschen versuche da zu sein und ihnen mit meiner ganzen Kraft helfen will .. denn sie ist einer dieser Menschen, die einfach jemanden braucht bei dem sie all ihren Frust auslassne kann . dem sie alles erzählen kann .. das tut sie auch noch immer .. nur leider ist es nicht sehr aufbauend wenn sie mir gleich am nächsten Tag von den Problemen mit ihrem neuen Freund erzählt und Hilfe erwartet .. jedoch so wie ich bin nehme ich den Schmerz in kauf und helfe ihr ..

Ist das denn noch normal ???

Aber diese Beziehung hatte auch einen Vorteil, welchen ich hier jedoch noch nicht so genau erläutern möchte, dafür ist die Zeit noch nicht reif ..

-GEEK1-
 
  5 Jahre

Patient †
Medikamentenausgabe †  
Krankengeschichte †  
Besuchszeiten †  
Aktenschrank †  
Schubladen †  
Verstecken †  
Einblicke †  

Chronik †
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
« Aktuell »

Öffentlichkeitsarbeit †
Wunschzettel Analog †  
Wunschzettel Digital †  
Identi.ca †  
Läääärm †  
Lenore †  

Gruppenfoto
Ablage P. †  
anonyme liebesunfähige †  
Innerlich zerissen... †  
Seelenwechsel †  
Sonnen.Vogel.Nest †  

Kategorien †
Schall und Rauch †  
Öffentliches †  
LiveJournal †  

Paranoid ? †
Fingerabdruck †  
DNA Abstrich †  

Verwaltung †
Überweisungsschein †  
Zwangseinweisung †  

Statistik †
58040 Patienten †  
20 Stationär †  
40 Langzeit †  
2 Besucher †  

Betreiber




 
Keine Zielgruppe xHTML Valid Valid CSS! IE Banned