Auf dem Fenster stand Freiheit und ich sprang Suicide Apartment

 
Schall und Rauch » Vergangenes Jahr von GEEK1
Zitat:
ASP - Und wir tanzten
Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als obs letzte Nacht gewesen sternenklar

Deine Haut und Stolz bleibt mir schon lang nicht mehr
Ich gäbe alles für ein Zaubermittel her
Eins das dich mich lieben macht
Länger als nur eine Nacht
Doch meine Arme und die Nächte bleiben leer

Nur dieses eine Mal
Noch schenk mir Kraft für einen neuen Tag
Ich stehe nackt und hilflos vor dem Morgen
Nie war ich so stark
Nur einen Tag, noch Kraft und ich reiß alle Mauern um mich ein
Nur wer sich öffnet für den Schmerz
Lässt auch die Liebe mit hinein

Chourus:
Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond funkelte sanft in deinem Haar
Und es tut auch kaum mehr weh
Wenn ich alles vor mir seh
Als ob´s gestern war und nicht vergangenes JAhr!

Will ich es greifen ist es schon nicht mehr da
Niemand war mir jemals ferner und so nah
Nicht mal Stille sagt mir tief
Wie ein ungeschickter Brief
Was zerbrach, als ich in deine Augen sah

Auch dieser Brief bleibt ungeschickt von mir
Das schönste Lied schrieb ich nicht auf Papier
Ich schrieb es in dein Gesicht
Mit den Fingern
siehst dus nicht.
Was man und dir hinterließ
Schau auf deine Haut und ließ
Such wo meine zunge war
Such mein Lied in deinem Haar
Willst du mein Gefühl verstehn
Musst du dich in dir ansehn
Schließ die Augen und du siehst ich bin In dir

Ich breite meine Arme aus und fange Dich
Komm an mein herz
Ich heile dich
Lass einfach los
Und gib mir deinen ganzen Schmerz
Renn einfach weg
Lauf von mir fort
Lebe dein Leben ohne mich
Wo immer du auch hingehst
Wartet meine Liebe schon auf dich

Chourus

Und wir tanzten im Schnee vergangenes Jahr
Der Mond schien so sanft in deinem Haar
Wenn du mich nicht siehst
Bin ich einfach nicht mehr wesentlich
Löse mich auf wie der Schnee
Vom vergangenen Jahr


Ach, wo soll das blos enden ?
Ich weiß, es sind nur alte Gefühle, aber sie Fehlen mir trotzdem. Es gab schonmal eine ähnliche Situation, die auch einige Jahre anhielt.
Das ganze war zwar nicht so intensiv wie bei Nicole, aber trotzdem bin ich ihr noch Jahrelang hinterhergerannt, wenn auch nur passiv, so wie jetzt auch. Das ganze endete erst, als wir dann weggezogen sind, was aber nicht heisst, dass ich nicht auch heute noch an sie denken würde.

Bilde ich mir das nur ein, oder habe ich wirklich ein Problem damit alte Dinge abzuhacken und beiseite zu legen ? Dieses ewige gedankliche Durchleben von bereits vergangenen Handlungen wäre ja auch ein nettes Indiz dafür.

-GEEK1-

Orisha



Beiträge:
» OwnBlog: 288
» Geträumt.com: 657


Name: eMail: Homepage:
 
  aktuellen Tag schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügenE-Mail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenLiedtext einfügen Hilfe   alle Tags schließen

 
Achtung: Dieser Blog wird moderiert, daher wird der Kommentar erst nach manueller Prüfung angezeigt.
 
- error -
Bestätigungscode:
 
Optionen:
BB-Code aktivieren
Smilies aktivieren
  5 Jahre

Patient †
Medikamentenausgabe †  
Krankengeschichte †  
Besuchszeiten †  
Aktenschrank †  
Schubladen †  
Verstecken †  
Einblicke †  

Chronik †
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
« Aktuell »

Öffentlichkeitsarbeit †
Wunschzettel Analog †  
Wunschzettel Digital †  
Identi.ca †  
Läääärm †  
Lenore †  

Gruppenfoto
Ablage P. †  
anonyme liebesunfähige †  
Innerlich zerissen... †  
Seelenwechsel †  
Sonnen.Vogel.Nest †  

Kategorien †
Schall und Rauch †  
Öffentliches †  
LiveJournal †  

Paranoid ? †
Fingerabdruck †  
DNA Abstrich †  

Verwaltung †
Überweisungsschein †  
Zwangseinweisung †  

Statistik †
60398 Patienten †  
6 Stationär †  
10 Langzeit †  
1 Besucher †  

Betreiber




 
Keine Zielgruppe xHTML Valid Valid CSS! IE Banned