Seelenwechsel
Außen Cats Innen
Anfang Sinless Heute
Seele Lyrics Gestern
Traumwelten Bilder Abo
Liebe Suche
Hass Login
Galerie Registrieren

Lyrics » H. von Sunset
Zitat:
Mit jedem Tag wurden
Die Schatten länger
Die Tage kürzer
Die Kreise enger
Freunde gingen
Die Einsamkeit kam
Ja, selbst die Engel
Verschwanden irgendwann
Denn mein Leben lag in Scherben
Hatte seinen Sinn verloren
Ich spürte nur gefrorene Leere
Ich fühlte mich wie totgeboren

Ich kostete den bitteren
Geschmack der Sterblichkeit
Ich wollte es beenden
Fast war es soweit
Ich vergiftete mich selbst
Doch ich hab' es überlebt
Ich verbrannte meine Brücken
Ich weiß nicht ob ihr versteht
Ich wollt'nen Fensterplatz im Himmel
Doch ich schaffte seinen Schatten
Ich tötete jedes Gefühl
Alles was ich hatte

Jetzt wo ich clean bin
Wird mir alles klar
Jetzt wo ich clean bin
weiß ich wo ich war
Es riß mich fort in eine andere Zeit
In andre Welten
Ich floh vor mir, vor meinem Hirn
Und meinen Ängsten
Durch die Mauern des Bewußtseins
In das Reich des Vergessens
In nie endenden Rausch
Vom Heroin besessen
Vom "H" besessen

Name: eMail: Homepage:
 
  aktuellen Tag schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügenE-Mail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenLiedtext einfügen Hilfe   alle Tags schließen

 
- error -
Bestätigungscode:
 
Optionen:
Als reines HTML behandeln
BB-Code aktivieren
Smilies aktivieren
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
« Aktuell »


Sunset



Alter: 19
Größe: 1,63m
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun

Diagnose: Borderline

Befinden:


Designauswahl:

Online: 1
Heute: 22
Gesamt: 80875