Seelenwechsel
Außen Cats Innen
Anfang Sinless Heute
Seele Lyrics Gestern
Traumwelten Bilder Abo
Liebe Suche
Hass Login
Galerie Registrieren

Lyrics » Fetisch Mensch -> Narbengarten von Sunset
Zitat:
Augenscheinlich bin ich narbenfrei,
doch tief in mir wuchert Gedankenfleisch.
Belastet meinen Verstand,
tötet fast jedes Gefühl.
Ich bin ein Narbenkind, das überlebt hat
und dem niemand glaubt.

In der Dunkelheit fühle ich mich wohl.
Meine Schmerzen sieht man nicht.
Keiner sieht sie.
Keiner kann sie sehen.
Ich habe alle ausgesperrt.
Kann mit der Zukunft nur noch flüstern,
sonst läuft sie vor mir davon.
Ich bin allein
und stehe in einem Minenfeld.

Wir lügen und wir lieben nicht
Im Narbengarten tanze ich
Wir sehen und wir fühlen nicht
Wir Narbenkinder brauchen Licht
Wir lügen und wir lieben nicht
Im Narbengarten tanze ich
Wir sehen und wir fühlen nicht
Wir Narbenkinder brauchen Licht

Es ist schwer an das Gute zu glauben,
wenn man über all die Schöpfungsirrtümer stolpert.
Besser wir packen sie in einen Sack
und schicken sie als Reklamation zurück an Gott
oder wie auch immer das Gute heißen mag.
Nicht alles was gut ist, ist gut.
Kann gut sein.
Und doch glaube ich an das Gute.
Bin ich wahnsinnig weil ich hoffe?

Wir hören und wir lieben nicht
Im Narbengarten tanze ich
Wir lügen und wir fühlen nicht
Wir Narbenkinder brauchen Licht
Wir lügen und wir lieben nicht
Im Narbengarten tanze ich
Wir sehen und wir fühlen nicht
Wir Narbenkinder brauchen Licht

Nimm platz auf meinem Rücken.
Ich breite meine Arme aus,
Verwandle mich für dich.
Mit Adlerschwingen hebe ich dich empor,
fliege und trage dich weit weg,
weg vom Narbengarten
weg von all dem Schmerz.
Wir lassen ihn zurück deinen und meinen Schmerz
und fliegen davon.
Ich fühle wie die Leere hinter uns schreit.
Nur nicht zurückblicken.
Bleib bei mir Narbenkind.
Ich will deine Tränen auf meiner Haut spüren.
Ich will wissen dass du lebst,
dass du leben willst,
so wie ich.
Lass uns einfach leben
und uns als Menschen lieben.
Lass uns Blumenblüten streuen
über die graue Welt unter uns ,
einen Tulpenblütenblätterregenbogen formen.
Lass die Narben Narben sein
und beginne mit mir zu leben.
Überleben ist uns einfach zu wenig.

Wir hören und wir lieben dich
Der Narbengarten bleibt zurück
Wir sehen und wir fühlen dich
Wir Narbenkinder steh´n im Licht
Wir hören und wir lieben dich
Der Narbengarten bleibt zurück
Wir sehen und wir fühlen dich
Wir Narbenkinder steh´n im Licht

Name: eMail: Homepage:
 
  aktuellen Tag schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügenE-Mail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenLiedtext einfügen Hilfe   alle Tags schließen

 
- error -
Bestätigungscode:
 
Optionen:
Als reines HTML behandeln
BB-Code aktivieren
Smilies aktivieren
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
« Aktuell »


Sunset



Alter: 19
Größe: 1,63m
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun

Diagnose: Borderline

Befinden:


Designauswahl:

Online: 1
Heute: 27
Gesamt: 80880