New Church Of Loving Heartcake

 
Katechismus » Pagodenwackeln II von Vivian J. Libertine
das pagodenwackeln ist ein ritual, das der mentalen reinigung von den lasten des alltages dient, es ist eine rituelle meditation, die zwei gläubige gemeinsam zur ehre ihrer götter durchführen. in der schnellen, hektischen welt ist eine solche reinigung jedoch häufig vonnöten, ohne dass jener spezielle andere gläubige physisch anwesend ist. es ist deshalb möglich, ersatzhandlungen durchzuführen und eine geistige nähe durch ein telefongespräch, eine fotografie, oder eine starke konzentration auf das gemeinschaftserlebnis herzustellen.
auch dies diene der ehrung der gottheiten und wird wege in die glückseligkeit eröffnen.

Name: eMail: Homepage:
 
  aktuellen Tag schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügenE-Mail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenLiedtext einfügen Hilfe   alle Tags schließen

 
Achtung: Dieser Blog wird moderiert, daher wird der Kommentar erst nach manueller Prüfung angezeigt.
 
Optionen:
BB-Code aktivieren
Smilies aktivieren
  » New Church Of Loving Heartcake
» Login

» Einträge
» Suche
» Bibliothek
» Bildnisse
» Stichworte
» Neuigkeiten
» Glaubensbriefe
» Taufe

» Gebote
» Hermeneutik
» Katechismen
» Hagiografie
» Prophezeiungen

» Gläubige:
» Heute: 1
» Gestern: 1
» Insgesamt: 7134

» Sponsor:
Geträumt.com

» Kalender
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
« Aktuell »